0

Viele Frauenarzttermine verstreichen ohne Absage

Aufgrund der hohen Anzahl an Frauenarztterminen, die von den Patientinnen ohne Absage nicht wahrgenommen werden, gibt es mittlerweile viele Frauenarztpraxen, die überlegen, die Terminsprechstunde abzuschaffen. Dies würde noch längere Wartezeiten bedeuten, womöglich sogar das Phänomen, dass man als Patientin ohne Untersuchung bzw. Behandlung wieder nach Hause geschickt wird, weil Feierabend ist. Dies ist nicht wünschenswert! Daher sei jeder dazu aufgerufen, seine Termine rechtzeitig abzusagen, wenn sie nicht wahrgenommen werden können. Der verlinkte Artikel verdeutlicht zudem sehr gut, dass verfallene Termine auch anderen Patientinnen schaden.
-> Zum Artikel